Hansjörg Rüeger gründete Mitte der Siebzigerjahre einen Lohnbetrieb und führte somit Dienstleistungen für Landwirte aus. Weil diese Geschäftstätigkeit saisonabhängig war, entschied er sich Ende der Siebzigerjahre gemeinsam mit seinem Bruder Ueli Rüeger ein Transportunternehmen zu gründen. Bereits nach wenigen Jahren verliess sein Bruder das Unternehmen. Hansjörg Rüeger führte sowohl den Lohnbetrieb als auch das Transportunternehmen in der Rechtsform einer Einzelunternehmung mit Sitz in Rudolfingen weiter. Er erweiterte über die Jahre seinen Maschinenpark kontinuierlich und baute beide Geschäftszweige weiter aus. Im September 2003 war der Bau einer Einstellhalle in Marthalen zu Ende. Der Bau eines Gebäudes war vor allem nötig, um den wachsenden Maschinenbestand unterzubringen.

Hansjörg Rüeger verstarb im Jahr 2004 im Alter von 52 Jahren sehr unerwartet. Sandra, Claudia und Stefan Rüeger übernahmen daraufhin sein Unternehmen. Sie entschieden sich, den Lohnbetrieb innerhalb der Verwandschaft zu veräussern und sich auf das Transportunternehmen zu konzentrieren. Somit wurde eine Fokussierung auf das Kerngeschäft geschaffen. Die Hansjörg Rüeger AG mit Sitz in Marthalen wurde am 11. Dezember 2004 gegründet.

Die Hansjörg Rüeger AG beschäftigt zwölf Mitarbeiter mit einem Pensum zwischen 20 – 100% sowie einige Aushilfen. Heute verfügen wir über 11 Lastwagen sowie Sattelmotofahrzeuge. Durch die Vielfalt des Fuhrparkes und die Flexibilität der Fahrzeuge transportieren wir jegliche Arten von Gütern. Der Bereich Dienstleistungen gibt einen Einblick über unser Transportangebot.

Kontakt

Telephone: +41 52 319 13 85
Email: info@rueger-transport.ch
Website: www.rueger-transport.ch

Alti Ruedelfingerstrass 9, Postfach,
CH-8460 Marthalen